Projekt: Modernisierung Brauerei-Gärkeller

Aufgrund der gestiegenen Wettbewerbsbedingungen modernisiert auch die dänische Brauereigruppe „Carlsberg“ ihre beiden Töchterunternehmen, die Mecklenburgische Brauerei „Lübz“ sowie die „Hamburger Holsten-Brauerei“ zusammen mit AUTEC.

Das Projekt umfasste:

  • komplette Modifikation auf das AUTEC-Leitsystems  ECSwin 
  • Upgrade des WinCC 6 auf Programm-Version 7 
  • Migration der Steuerung von SIMATIC S5 auf S7 

Im Zuge der Hardwaremodernisierung wurden die beiden alten redundanten „WinCC“-Server getauscht und ein zusätzlicher, hoch verfügbarer Datenbankserver für die AUTEC-Rezeptverwaltung „ECSreco“ für die gesamte Brauerei installiert. Die Programmstrukturen für die einzelnen Steuerungsaufgaben wurden überarbeitet und während der S7-Neuprogrammierung für die „ECSreco“ Steuerung optimiert.

Durch die Neuprogrammierung des Gärkellers und die Modernisierung der Hardware erhielt CARLSBERG durch das neue Steuerungssystem:

  • eine durchgängige Rezeptverwaltung 
  • inkl. Versionspflege und Dokumentation mit Ausgabe in Microsoft Excel
  • eine optimierte Produktionsplanung 
  • ausreichende Reservekapazitäten für zukünftige Änderungen oder Erweiterungen